Bilanz 2015-2018

63 Rennen gesamt!

24x Podium (12 Siege)

14x Top-10 IRONMAN oder IRONMAN 70.3

12x Top-10 Challenge Races

 

Termine 2018

folgen in Kürze!

 

Ergebnisse 2017

IRONMAN RENNEN

3. Platz Ironman 70.3 Jonköping – Marcus Herbst

4. Platz Ironman 70.3 Rügen – Marcus Herbst

5. Platz IRONMAN Hamburg – Alex Schilling

5. Platz Ironman 70.3 Aix-en-Provence – Marcus Herbst

6. Platz Ironman 70.3 Vichy – Marcus Herbst

7. Platz IRONMAN New Zealand – Per Bittner

8. Platz IRONMAN Western Australia – Per Bittner

 CHALLENGE RENNEN

4. Platz Challenge Prag – Per Bittner

8. Platz Challenge Rimini – Per Bittner

9. Platz CHALLENGE Roth – Per Bittner

10. Platz Challenge Sardinia – Per Bittner

12. Platz Challenge Rimini – Marcus Wöllner

14. Platz Challenge Paguera – Per Bittner

SONSTIGE RENNEN

1. Platz Arendsee Triathlon – Per Bittner

1. Platz Leipziger Triathlon – Per Bittner

1. Platz Harsewinkel Triathlon – Alex Schilling

1.  Platz Swim&Run Cologne – Alex Schilling

2. Platz Dresden City Triathlon – Marcus Herbst

3. Platz Dresden City Triathlon – Per Bittner

4. Platz Dresden City Triathlon – Marcus Wöllner

4. Platz ICAN Nordhausen – Marcus Wöllner

6. Platz Laguna Phuket Triathlon – Per Bittner

 

Ergebnisse 2016 

IRONMAN RENNEN

5. Platz Ironman 70.3 Geelong – Per Bittner

7. Platz Ironman 70.3 Rügen – Alex Schilling

8. Platz IRONMAN Barcelona – Alex Schilling

9. Platz IRONMAN Arizona – Per Bittner

12. Platz Ironman 70.3 Rügen – Marcus Herbst

11. Platz Ironman 70.3 Switzerland – Alex Schilling

14. Platz Ironman 70.3 Schweden 2016 – Marcus Herbst

20. Platz Ironman 70.3 Pays-d’Aix – Marcus Herbst

 CHALLENGE RENNEN

2. Platz Challenge Melbourne – Per Bittner

2. Platz Challenge Frederica – Per Bittner
4. Platz Challenge Turku – Per Bittner

5. Platz Challenge Wanaka – Per Bittner

2. Platz Challenge Rimini – Per Bittner

7. Platz Challenge Rimini – Marcus Wöllner

8. Platz DATEV Challenge Roth – Per Bittner

1. Platz Challenge Aruba – Per Bittner

SONSTIGE RENNEN

11. St. Anthony’s Triathlon – Alex Schilling

18. Wildflower Triathlon – Alex Schilling

1. Platz Leipziger Triathlon – Per Bittner

1. Platz Oschersleben Triathlon – Marcus Wöllner

1. Platz Arendsee Triathlon – Marcus Herbst

1. Platz Sassenberg Triathlon Alex Schilling

 

Ergebnisse 2015

IRONMAN RENNEN

5. Platz Ironman 70.3 Staffordshire – Alex Schilling

7. Platz Ironman 70.3 Luxembourg – Marcus Herbst

9. Platz Ironman 70.3 Haugesund – Alex Schilling

11. Platz Ironman 70.3 Rügen – Marcus Wöllner

12. Platz Ironman 70.3 Türkei – Marcus Herbst

13. Platz Ironman 70.3 St. Pölten – Marcus Herbst

15. Platz Ironman 70.3 Mallorca – Alex Schilling

 CHALLENGE RENNEN

10. Platz Challenge Paguera – Marcus Wöllner

15. Platz Challenge Salou – Marcus Wöllner

SONSTIGE RENNEN

1. Platz Altmark Triathlon – Alex Schilling

1. Platz Arendsee Triathlon – Team Staffel

1. Platz Triathlon Oschersleben – Alex Schilling

2. Platz Triathlon Oschersleben – Marcus Wöllner

2. Platz Dresden City Triathlon – Alex Schilling

2. Platz British University Championships – Alex Schilling

2. Platz Arendsee Triathlon – Marcus Wöllner

2. Platz Powertriathlon Gera – Marcus Wöllner

2. Platz Chiemsee Triathlon – Marcus Wöllner